Aachener Str. 17

50674 Köln

Tel: +49 172 958 97 88

Email: info@liebevoll-gemuetlich.de

© 2015 by Liebevoll & Gemütlich Hochzeitsdekoration & Interior

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeines

Es gelten ausschließlich unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen, mit denen sich unser Kunde bei Auftragserteilung einverstanden erklärt hat. Abweichungen gelten nur, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich festgehalten worden sind. Die Leistungen von Liebevoll & Gemütlich werden in Form eines schriftlichen Mietvertrages bestimmt. Mündliche Vereinbarungen sind bis zur schriftlichen Bestätigung nicht verbindlich. Alle angegebenen Preise sind Leih- und Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.
Der Mindestbestellwert liegt bei 100 €  (zzgl. eventueller Versand- oder Lieferkosten). Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. 

Vertrag

Für alle Geschäfte gelten ausschließlich unsere Vertragsbedingungen. Verträge werden ausschließlich in deutscher Sprache abgeschlossen. Der Inhalt und der Umfang des Mietvertrags entsprechen der schriftlichen Auftragsbestätigung. Abweichende oder ergänzende Absprachen sind nur gültig, wenn sie durch uns schriftlich bestätigt werden. Angebote, die durch uns gemacht werden, sind unverbindlich. Vertragsgegenstände sind Mietobjekte (Möbel, Dekorationsobjekte und Geshirr), so wie Leistungen von Liebevoll & Gemütlich, die zuvor im Mietvertrag vereinbart wurden. Die auf  der Webseite von www.liebevollundgemuetlich.de abgebildeten Objekte und Preise, sowie Leistungen dienen lediglich zur Orientierung und als Aufforderung zur Buchungsanfrage und stellen kein rechtsverbindliches Angebot dar.  Die Mietartikel sind Eigentum von Liebevoll & Gemütlich. Die Mietobjekte sind im ständigen Gebrauch und können Gebrauchsspuren aufweisen, die jedoch keinen Reklamation begründen. 

Lieferung

Wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, werden die Produkte durch den Mieter selbst abgeholt und wieder zurückgeliefert.

Montags bis Donnerstag ist eine Abholung bzw. Rückgabe i.d.R. erst ab 17:30 Uhr und freitags ab 15:00 Uhr möglich. Andere Zeiten sind ggf. nach Rücksprache mit uns möglich. An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen stehen wir ebenfalls gerne nach Absprache zur Verfügung.

Wenn der Mieter die Mietartikel selbst abholt, muss er die Bestellung selbst auf Vollständigkeit und Tauglichkeit kontrollieren. Außerdem muss der Mieter für einen vorschriftsmäßigen Transport Sorge tragen. Wenn die Produkte durch uns geliefert und abgeholt werden sollen, berechnen wir pro gefahrenen Kilometer 0,40 Euro. Je nach Volumen der Leihartikel können höhere Kosten entstehen. Die Kilometergrenze liegt hierbei bei 40 km, ab Aachener Str. 17, 50674 Köln. Wir können nicht für eine verspätete Lieferung infolge höherer Gewalt haftbar gemacht werden. Bei der Anlieferung der Produkte muss der Mieter die Bestellung auf Vollständigkeit und Tauglichkeit sofort kontrollieren. Späterer Beschwerden gehen zu Lasten des Mieters. Falls nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung bis hinter die erste ebenerdige Tür. Bei Abholung der Mietartikel werden diese nicht sofort kontrolliert. Der Mieter ist damit einverstanden, dass die definitive Zählung und Kontrolle erst in unseren Räumlichkeiten stattfindet. Wir garantieren, dass in dem Zeitraum zwischen Abholung und Kontrolle kein Verlust und keine Beschädigungen entstehen. Einzelne Artikel aus unserem Fundus können wir grundsätzlich gegen Versandkostenübernahme durch den Mieter auch auf dem Postweg versenden. Bei empfindlichen oder zerbrechlichen Artikeln oder zu großem Auftragsvolumen sehen wir allerdings von einem Versand ab. Sollte Interesse an einem Versand bestehen muss dies individuell auf Absprache erfolgen. 

Mietzeitraum

Die Preise beziehen sich auf einen Mietartikel und eine Mieteinheit, soweit nicht anders schriftlich vereinbart. Eine Mieteinheit beträgt 4 Tage. Der Tag der Abholung bzw. Anlieferung ist der erste Miettag. Unsere Mietartikel werden dem Mieter für den vereinbarten Zeitraum zur Verfügung gestellt. Für eine Verlängerung dieses Zeitraums ist unsere schriftliche Zustimmung erforderlich. Wir haben danach das Recht, einen zusätzlichen Mietbetrag in Rechnung zu stellen. Wenn der Mieter die Mietartikel nicht zum vereinbarten Zeitpunkt zurückgeben kann, muss er uns spätestens einen Tag vor Ablauf des vereinbarten Mietzeitraums darüber informieren. Des Weiteren trägt der Mieter eventuelle Schadensersatzansprüche anderer Mieter, die wegen des Versäumnisses ihre bestellten Mietartikeln nicht (rechtzeitig) erhalten konnten.

Reinigung und Nutzung der Mietobjekte

Der Mieter verpflichtet sich, die Mietartikel mit größter Sorgfalt zu behandeln. Die Artikel sind soweit nicht anders besprochen, gereinigt und funktionsfähig zurückzugeben (Zustand mindestens so gut wie bei Mietbeginn). Bei unterlassener Reinigung wird eine Reinigungspauschale in Höhe von mindestens 20,- €, je nach Verschmutzungsgrad bis 40,- € fällig
Geschirr, Besteck und Gläser, wenn nicht anders vereinbart, müssen lediglich grob gereinigt werden und dürfen keineswegs in der Spülmaschine gereinigt werden. Die abschließende Reinigung erfolgt durch uns und ist im Mietpreis enthalten.

Die Mietobjekte dürfen nicht an Dritte weiterverliehen werden. Der Mieter ist verpflichtet die Mietobjekte vor Regen/Unwetter zu schützen und trocken und geschützt zu lagern. 
.

Mietpreis, Mietdauer  und Zahlungsbedingungen

Sofern nicht ausdrücklich, schriftlich anders vereinbart, gelten unsere Preise bei Selbstabholung der Ware ab unserem Lager. Anderenfalls können zusätzliche Verpackungs- und Versandkosten, Lieferkosten, sowie Zahlungsgebühren entstehen. Transportkosten, Versandkosten, Verpackungen (wie nicht anders ausgewiesen) und Versicherungen sind im Mietpreis nicht inbegriffen. Diese Kosten werden, wenn gewünscht, im Mietangebot gesondert gelistet und sind in der Gesamtsumme enthalten. Auf- und Abbau der Mietobjekte sind nicht im Mietpreis inbegriffen. Der Mieter hat 50% des gesamten Mietpreises bei rechtsverbindlicher Buchung innerhalb von 14 Tagen zu zahlen. Die restlichen 50% sind bis spätestens 7 Tage vor dem Event zu entrichten. Sollten die Mietartikel nicht zum vereinbarten Zeitpunkt zurückgegeben werden, verlängert sich das Mietverhältnis automatisch bis zum Rückgabetag. Pro zusätzlichem Tag wird dann eine zusätzliche Gebühr von 25% des Auftragswertes fällig. Zudem ist eine Kaution, welche sich nach dem Auftragswert richtet, fällig. Diese beträgt 50% des Auftragswertes und ist bei Selbstabholungen am Tag der Abholung in bar fällig. Die Kaution wird nach Überprüfung der Mietartikel auf Vollständigkeit und Schäden innerhalb von zwei Wochen zurückerstattet. Wir behalten uns vor zusätzlich entstandene Kosten (Reinigungsgebühr bei starker Verunreinigung, Wiederbeschaffungskosten bei Beschädigung oder Unvollständigkeit) von der Kaution abzuziehen. Der Mieter ist ab Erhalt der Mietobjekte für dessen Haftung, so wie sachgerechte Handhabung verantwortlich (siehe Punkt Haftung). 



Kündigung

Die Kündigung eines Auftrags ist bis spätestens einen Monat vor Beginn des Mietzeitraums möglich. Der Auftrag muss schriftlich gekündigt werden. Die bis dahin entstandenen Kosten werden dem Mieter in Rechnung gestellt. Bei einer Kündigung zu einem späteren Zeitpunkt wird der vollständige Mietpreis berechnet, es sein denn, die Mietartikel können noch vermietet werden. Liebevoll & Gemütlich kann fristlos den Vertrag kündigen, wenn der Mieter den Vertragsleistungen nicht nachkommt und auf Mahnungen nicht reagiert. Wir behalten uns dabei vor eine bereits gezahlte Anzahlung in Anspruch zu nehmen (siehe Punkt Stornierung). 

 

Stornierungen

 

Im Falle einer Stornierung des gesamten Auftrages gelten die folgenden Stornierungskosten: 

- bis zu 2 Monate vor der Veranstaltung werden 50% der Gesamtsumme fällig

- bis zu 1 Monate vor der Veranstaltung werden 75% der Gesamtsumme fällig

- weniger als 7 Tage vor der Veranstaltung werden 100% fällig

Haftung

Der Mieter haftet während des Mietzeitraums für alle Schäden, die aus der Benutzung der Mietartikel resultieren. Für Verlust oder Beschädigung der Mietartikel ist der Mieter verantwortlich. Dies gilt auch für Schäden, die durch Dritte oder durch höhere Gewalt, wie zum Beispiel Brand, Sturm, Hagel, Sonneneinstrahlung, Vandalismus, Gewalt, Einbruch, Diebstahl oder Wasser, verursacht werden. Beschädigte oder verloren gegangene Mietartikel werden mit dem 5-fachen des Mietpreises in Rechnung gestellt. Der Mieter hat Anspruch darauf, dass ihm der defekte Mietartikel ausgehändigt wird. Dieser Anspruch verfällt nach 7 Tagen ab Rückgabe.

Liebevoll & Gemütlich übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die dem Mieter durch Nutzung der Mietobjekte entstanden sind. Ausgenommen der Schaden wurde durch Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit durch Liebevoll & Gemütlich verursacht. Vollständig ausgeschlossen sind Schäden 

Widerruf

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:

Liebevoll & Gemütlich

Edith Gehnert

Aachener Str. 17

50674 Köln
E-Mail: info@liebevoll-gemuetlich.de

Schlussbestimmungen

Die Unwirksamkeit oder Undurchführbarkeit einer Klausel dieser AGB hat keine Auswirkung auf die Gültigkeit der sonstigen Klauseln oder des Vertrages. Eine ganz oder teilweise unwirksame oder lückenhafte Bestimmung gilt vielmehr als durch eine solche Bestimmung ausgefüllt, die der von den Parteien beabsichtigten Regelung in rechtlich zulässiger Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. 

Gerichtsstand ist Köln.

Verantwortlich für den Inhalt: Edith Gehnert, Aachener Str. 17, 50674 Köln, info@liebevoll-gemuetlich.de


Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in der hier vorliegenden Version gültig ab dem 01.09.2018